Málaga ist eine Stadt, die durch ihre strategische Lage an einem Naturhafen eine ziemlich multikulturelle Geschichte hat. Dieser Hafen weckte großes Interesse aller Völker, die in dieser Gegend ihr Zuhause gefunden haben. Ohne die schöne arabische Kunst in irgendeiner Weise damit diskreditieren zu wollen, ist es vielleicht die christliche Kultur, die dort am tiefsten verwurzelt ist. Ein Beweis dafür sind die Osterprozessionen Málagas, die 1980 als Feierlichkeit von Internationalem Touristischem Interesse eingestuft wurden.

Diese Prozessionen der heiligen Woche reichen über 500 Jahre zurück! Neben dem tollen Anblick, den dieses Festmit seinen lebendigen Thronen für Jesus Christus und die Jungfrau Maria anbietet, die wohl von etwa 250 Menschen getragen werden, stellt es für die Bewohner Málagas auch einen wichtigen sozialen und kulturellen Teil des Lebens dar. Viele Bürger nehmen daran teil,indem sie den Thron mittragen oder Büßer werden. Typisch für diese einzigartigen Prozessionen ist, dass sie von militärischen Streitkräften und staatlichen Sicherheitskräften wiez. B. Guardia Civil, Legión, Marinesoldaten oder sogar der Fallschirmjägerbrigadebegleitet werden.

Wir bei Wiber möchten, dass Sie diese Feiertage so erleben, als wären Sieein Einheimischer. Deshalb erzählen wir alles, was man für die heilige Woche in Málaga wissen muss. Und nicht vergessen, dasswir Sie am Flughafen Málagas erwarten, um Ihnen eine tolle #WiberExperience zu geben.

WAS IST DAS WICHTIGSTE AN DER MÁLAGASCHEN HEILIGEN WOCHE?

Inder Karwoche ist Málaga mit Leben erfüllt: während der Prozessionen beteiligen sich die Einheimischen an improvisierten Saetas (heiligen Liedern), applaudieren und rufen “Viva” (“hurra!”) aus. Diese Umzügefinden vom Palmsonntag bis zum Karfreitag statt, wobei Karsamstag als Ruhetag vor der Auferstehung Jesu am Ostersonntag verbrachtwird.

Anders als in anderen Städten, die auch Osterprozessionen haben, werden die heiligen Bilder in Málaga auf „Thronen“ getragen, die viel größersind als die üblichen Pasos und nichtvon Costaleros, sondern von den sog. „Verwaltern des Thrones“: aufgeteilt in Diener (die den Thron anheben oder herunterlassen) und Vorarbeiter (die die Männer nach ihrer Größe positionieren und den Befehl zum Vorankommen geben). Frauen, die mit den Thronen gehen, sind in der Regel mit einer Mantilla bekleidet: einem Spitzkopfstück, das mit einer Peineta und weiteren Accessoires, wie z. B. kleinen Kämmen oder Haarnadeln, befestigt wird. Sietragen auch schwarze Kleider, schwarze Strumpfhosen, schwarze Schuhe und schwarze Handschuhe, da sie den Tod Christi betrauern.

Die Feiertage 2019 sind vom 14. bis 21. April. Machen Sie sich unbedingt klar, dass die Brüderschaftsgruppe (eine Organisation, die die Feierlichkeiten koordiniert) in diesem Jahr für eine Änderung des üblichen Weges gestimmt hat. Selbst wenn Sie diese Parade also bereits gesehen haben, wird das Erlebnis indiesem Jahr völlig neu sein: Die neue Route beginnt am Plaza de la Constitución und führt durch die Straßen Marqués de Larios, Martínez, Atarazanas, Torregorda, Alameda Principal, Plaza de la Marina, Paseo del Parque und Molina Larios in der Nähe des Doms.

Normalerweise kann man die Prozessionen am besten auf der Hauptroute sehen, und auch wenn diese Routeüberfüllt ist, findet man immer ein Plätzchen. Wir empfehlen entwederden Ausgangspunkt der Parade, also das Brüderschaftshaus, oder den Endpunkt, an dem der Thron in den Tempel zurückgebracht wird. Die Feierlichkeiten beginnen am Palmsonntag mit der Procesión de la Pollinica, die bekannterweise viele Kinder anzieht. Am Mittwoch der Karwoche führen die wichtigsten Bruderschaften ihre Prozessionen durch. Der spektakulärste Tag könnte aber der Gründonnerstag sein, an dem die Legionäre gemeinsam mit der Bruderschaft von Mena mitparadieren.Um nichts zu verpassen, sollte man unbedingt das offizielle Programmheft zu denProzessionen in der Hand halten, das Sie gerne in spanischer Sprache von dieser Seite herunterladen können. Sollten Sie weitere Informationen über Reiserouten und -zeiten benötigen, finden Sie diese ebenfalls hier.

ESSENSMÖGLICHKEITEN ZU OSTERN IN MÁLAGA

In einem früheren Beitrag haben wir über die köstliche málagaschen Gastronomie gesprochen, aber natürlich möchten wir Ihnen einige Gaststätten empfehlen, die von Brüderschaftsanhängern geführt werden, damit Sie vollständig in die örtliche Kultur eintauchen können. Ein Muss ist das Restaurant Entre Varales, das ein typisches Menü voller Köstlichkeiten wie z. B. pescaíto frito (gebratener Fisch) sowie Spezialitäten wie das Gericht Nuestra señora del Carmen anbietet. Sein berühmtestes Gericht ist aber der rote Thunfisch aus Barbate. Darüber hinaus sind sämtliche Salate nach MálagasBruderschaften benannt.

Las Merchanas ist eine Brüderschaftsbar, die traditionelles málagasches Essen serviert, wie z. B. Croquetas de la abuela Mari (wortwörtlich: Oma Maris Kroketten – eine preisgekrönte Spezialität, die man auf jedem Fall ausprobiert haben muss), Flamenquines sowie einer großen Auswahlan Montaditos (eine Scheibe Brot mit verschiedenen Köstlichkeiten belegt). Das Dekor der ganzen Bar basiert auf Gegenständen,die normalerweise bei den Prozessionen mitgetragen oder mitgenommen werden, undsowie Bildern, die typisch für Málagazu Ostern sind.

Zuletzt möchten wir Sie auf die Bar Mesón El Cofrade hinweisen, die wie ein Museum aussieht, das dem Osterfest von Málaga gewidmet ist: Sobald man über der Fußgängerzone durch die Tür tritt, findet man dort viele Objekte, die die an Ostern getragenen Throne darstellen. Diese Bar zeichnet sich durch ihrgutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Ihr Sterngericht – das mehrere Wettbewerbe gewonnen hat – ist das Bacalao cofrade (wortwörtlich: Bruder Kabeljau). Und natürlich sollten Sie die klassischen Karwochen-Desserts wie die Schokolade- und Baiser-Nazarenos oderHonig-Torrijas nicht verpassen.

WEITERE AUTOSTRECKEN IN MÁLAGA

Wenn Sie Málaga nicht zu Ostern besuchen können, aber eine Reise für eine andere Zeit planen möchten, vergessen Sie nicht, dass unser Blog empfehlenswerte Autofahrten, Städte, die man besuchen sollte sowie weitere Attraktionen anbietet, die man bei einem engen Zeitplannicht verpassen sollte. Wir warten auf Sie.