Rote Unterwäsche tragen, zwölf Trauben zum Klang der Glocken essen, der oder dem Liebsten einen Kuss geben, eine schöne Portion Linsen genießen, mit einer Kerze eine Bleifigur schmelzen, einen Eimer mit kaltem Wasser aus dem Fenster schütten… es gibt zahllose Traditionen auf der ganzen Welt, um das neue Jahr zu begrüßen. Silvester ist zweifelsohne in fast jedem Winkel der Erde eine heiß ersehnte Nacht, in der Magie und Liebe die Straßen und die Herzen der Menschen erfüllen.

Auch wenn Sie bereits etwas geplant haben, empfehlen wir bei Wiber Ihnen, diesen Silvesterabend in der Hauptstadt der Costa del Sol zu verbringen: in Malaga. Die andalusische Stadt ist stimmungsvoll und strahlt eine besondere Magie aus, die sie an 365 Tagen im Jahr einzigartig macht. Und dennoch ist Silvester eine der ganz besonderen Zeiten im Jahr, in denen Sie die Stadt genießen können.

Also schenken Sie Ihre Aufmerksamkeit den vier Plänen, die wir Ihnen für einen ganz besonderen Silvesterabend in Malaga für jeden Geschmack und für ein authentisches #WiberErlebnis vorschlagen möchten.

SILVESTER IN MALAGA: 4 VERGNÜGLICHE PLÄNE FÜR JEDEN GESCHMACK

  1. Plaza de la Constitución: Ein klassischer Silvesterabend in Malaga

Die Einwohner der Stadt treffen sich jedes Jahr auf der Plaza de la Constitución in Malaga, um das neue Jahr mit Glockenklang, zwölf Trauben und den sich anschließenden Feierlichkeiten zu begrüßen. Stimmungsvolle Live-Musik und die Lichter in der Calle Larios sowie am Baum auf dem Platz als Sahnehäubchen sorgen für einen ganz besonderen Einstieg in das Jahr 2019.

  1. Silvester 2018 auf dem Mittelmeer

Ja, Sie haben es richtig gelesen: Verbringen Sie die letzte Nacht des Jahres auf dem Mittelmeer. Wenn Sie Menschenmengen nicht mögen und einen Silvesterabend in Malaga verbringen möchten, der originell und anders ist, empfehlen wir Ihnen, ein Boot zu mieten und sich wie der König der Welt (und der sieben Meere) zu fühlen, indem Sie Ihre eigene Party beim Segeln feiern. Vom Boot aus können Sie das spektakuläre Feuerwerk am Strand von Málaga erleben und genießen.

  1. Silvester für diejenigen, die gerne früh ins Bett gehen

Sie möchten nicht wie alle anderen ins Jahr 2019 feiern und Sie mögen keine Kneipen und Clubs? Wir haben den besten Plan für Sie! Essen Sie Ihre 12 Trauben und gehen Sie nicht zu spät ins Bett, damit Sie am nächsten Morgen in aller Frühe aufwachen. Sie müssen unbedingt rechtzeitig am Aussichtspunkt Gibralfaro eintreffen, um den ersten Sonnenaufgang des Jahres und die unvergleichliche Aussicht zu genießen. Klingt nach einem guten Plan, nicht wahr?

  1. Beginnen Sie das Jahr 2019 mit gut gefülltem Magen

Das Jahr mit einem Abendessen und einer Party ausklingen zu lassen, kam an der Costa del Sol vor einigen Jahren wieder in Mode und wir sind davon überzeugt, dass das auch so bleiben (und an Bedeutung gewinnen) wird. Silvester 2018 bei einem guten Essen in einem Restaurant zu verbringen und anschließend am selben Ort oder in einem Nachtclub zu feiern, ist auch einer der klassischsten Pläne, um das Jahr zu verabschieden. Das gastronomische Angebot in Malaga ist natürlich riesig und Restaurants für jeden Geschmack und jedes Budget erwarten ihre Besucher.

Für welchen Plan Sie sich auch entscheiden, wenn Sie Silvester in Malaga verbringen, sollten Sie auf jeden Fall früh aufstehen (oder nicht schlafen gehen!), damit Sie zum Frühstück die leckeren Tejeringos genießen können, die mit Churros mit Schokolade zu vergleichen sind.

Gefallen Ihnen unsere Pläne? Für welchen werden Sie sich entscheiden?